Tickets

Come join us for EDCH 2017 between March 9 and 11, 2017, at Munich’s old Congress Hall. Fees include beverages during the conference as well as a lunch snack on Thursday. On Friday and Saturday morning, join us for INCH, EDCH’s little sister, with a focus on infographics in editorial design. 

If you would like to become a member of the Typographic Society Munich (tgm) click here – you will profit from reduced fees for a number of the events in addition to the ones mentioned below.

Don't hesitate to contact us for questions around the tickets for EDCH-conference here!

EDCH + INCH
Combined Ticket
 

3-Fullday Conference  EDCH + INCH:

Thursday March 9, 2017
8:30 am registration begins
from 9.30 am to 8.30 pm EDCH conference
followed by the opening of the John Grimwade exhibition in the foyer

Friday March 10, 2017
8:30 am registration begins
9.30 am to 1.30 pm INCH conference
2.30 pm to 9.00 pm EDCH conference
followed by award and celebration of the GOLDEN EDCH

Saturday März 11, 2017
9.30 am to 1.30 pm INCH conference
2.30 pm to 9.30 pm EDCH conference
followed by a Korean-German calligraphy and music performance
and, of course, the open-ended conference party in the Kongressbar

Ticket prizes:

  • 510 Euro for tgm-Members
  • 560 Euro for Cooperation Partners (AGD, BDG, cmf, ft)
  • 610 Euro for all other attandees

Special Rate

  • 140 Euro for students, apprentices and retirees (with identification card)

EDCH
Only
 

3-day Conference  EDCH:

Thursday March 9, 2017
8:30 am registration begins
from 9.30 am to 8.30 pm EDCH conference
followed by the opening of the John Grimwade exhibition in the foyer

Friday March 10, 2017
2.30 pm to 9.00 pm EDCH conference
followed by award and celebration of the GOLDEN EDCH

Saturday März 11, 2017

10.00 am to 2.00 pm EDCHopen (free entry)

2.30 pm to 9.30 pm EDCH conference
followed by a Korean-German calligraphy and music performance
and, of course, the open-ended conference party in the Kongressbar

 

Ticket prizes:

  • 360 Euro for tgm-Members
  • 390 Euro for Cooperation Partners (AGD, BDG, cmf, ft)
  • 420 Euro for all other attandees

Special Rate

  • 130 Euro for students, apprentices and retirees (with identification card)

INCH
Only
 

2-Halfday Conference INCH:

Thursday March 9, 2017
from 8.30 pm opening of the John Grimwade exhibition in the foyer

Friday March 10, 2017
8:30 am registration begins
9.30 am to 1.30 pm INCH conference
from 9.00 om award and celebration of the GOLDEN EDCH

Saturday März 11, 2017
9.30 am to 1.30 pm INCH conference
from 9.30 pm Korean-German calligraphy and music performance
and, of course, the open-ended conference party in the Kongressbar

Ticket prizes:

  • 190 Euro for tgm-Members
  • 210 Euro for Cooperation Partners (AGD, BDG, cmf, ft)
  • 230 Euro for all other attandees

Special Rate

  • 70 Euro for students, apprentices and retirees (with identification card)

WORKSHOPS

#1 Cover Thinking with Stefan Kiefer
Wednesday, March 8 2017 // 10am - 7pm // in German

  • 175 Euro (tgm) 
  • 200 Euro (AGD,BDG,cmf,ft) 
  • 225 Euro (Non-members)

SORRY, THIS WORKSHOP IS CANCELLED DUE TO ILLNESS!!

#2 Everything there is to know about images mit Bernd Esser, Daniela Gattinger and Martin Summ
Wednesday, March 8 2017 // 10am - 7pm // in German
@ Getty Images, Auenstraße 5, 80469 München

  • 175 Euro (tgm) 
  • 200 Euro (AGD,BDG,cmf,ft) 
  • 225 Euro (Non-members)

#3 How to make Infographics with Rob Orchard
Sunday, March 12 2017 // 11 am - 6 pm // in English
@ Halle27, Hirschgartenallee 27, 80639 München

  • 175 Euro (tgm) 
  • 200 Euro (AGD,BDG,cmf,ft) 
  • 225 Euro (Non-members)

#4 Calligraphy with Byung-in Kang and Chang Sik Kim
Saturday,  March 11 2017 // 9 am - 2 pm // in English
@ Halle27, Hirschgartenallee 27, 80639 München

  • 85 Euro (tgm) 
  • 95 Euro (AGD,BDG,cmf,ft) 
  • 105 Euro (Non-members)

#5 Special Workshop Infographic with John Grimwade (only in a bundle with INCH Only)
Thursday, March 9 2017 to Saturday, March 11 2017 // 3 pm - 7 pm // in English
@ Flachbau / Alte Kongresshalle

  • 405 Euro (tgm) 
  • 455 Euro (AGD,BDG,cmf,ft) 
  • 505 Euro (Non-members)

 

# Special Workshop Infographic with Fernando Baptista (only in a bundle with INCH Only)
Thursday, March 9 2017 to Saturday, March 11 2017 // 3 pm - 7 pm // in English
@ Flachbau / Alte Kongresshalle

  • 405 Euro (tgm) 
  • 455 Euro (AGD,BDG,cmf,ft) 
  • 505 Euro (Non-members)
PHOTOGRAPHERS’ SESSION – Matteo de Mayda, Isabelle Chapuis, Natasha Boguslavsky and Boris Frabrikant, Bettina Flitner

Was macht die Macht der Bilder so unverzichtbar fürs Editorial Design? Sven Ehmann, unter anderem Creativ Director bei Maison Moderne in Luxemburg, hat auch dieses Jahr für die EDCH spannende Projekte ebenso spannender Fotografen ausgewählt. Sie arbeiten jenseits von Trends, erzählen faszinierende Geschichten, prägen mit ihrer Arbeit Titelseiten und komplette Magazine.

Zu ihnen gehört der italienische Fotograf Matteo de Mayda; er arbeitet für NGOs wie Greenpeace, WHO oder Emergency – und fotografiert Kampagnen für große Marken wie Diesel, Nike, Illy caffé oder Rai. Seine Bilder sind schlicht und dokumentarisch: Ob Straßenleben in China oder Flüchtlingscamps, de Mayda verzichtet auf ausufernde Bildbearbeitung ebenso wie auf fotografische Spielereien, bleibt klar, schnörkellos und sachlich. Zu seinen Auftraggebern gehören unter anderem The Guardian, Interview, Gestalten, National Geographic, Wired, Rolling Stone Magazine, Quartz, Pagina99, Domus, Corriere della Sera, La Repubblica, Sport Week und Vice.

Eine ganz andere fotografische Stilrichtung präsentiert Isabelle Chapuis aus Paris. Sie arbeitet überwiegend mit natürlichem Licht, das sie in ihrer Pariser Dachgeschosswohnung mit dem wunderbaren Dachfenster verstehen lernte. In ihren künstlerischen Interpretationen von Themen wie Alter, Wandel und Veränderung arbeitet sie mit unterschiedlichsten organischen Materialien, die mit den Menschen ihrer Bilder gleichsam verschmelzen. Isabelle Chapuis Fotos sind Abbilder intensiver Beziehungen zu den Menschen vor der Kamera – und zugleich sensible, kunstvolle Studien über Formen, Details und Emotionen, in deren Mittelpunkt immer der Mensch steht. Aktuell arbeitet Isabelle Chapuis im Kongo an einem Projekt über Frauen, die Opfer sexueller Gewalt wurden.

Natasha Boguslavsky und Boris Fabrikant aus Tel Aviv gründeten gemeinsam das Magazin Sybaris, um ihre Vorstellung einer ganz anderen, neuen Art der Food Fotografie – mit Fokus auf israelischer Essenskultur - umzusetzen. Ihre Bilder sind spannende Entdeckungen, weil sie nicht nur Nahrungsmittel ästhetisch, ungewöhnlich, ausgefallen und humorvoll inszenieren. Food Fotos, die eigentlich Rezepte und traditionelle Küche abbilden, zeigen auf subtile Weise ebenso die kulturelle Besonderheiten des Landes, erzählen kleine Geschichten über Merkwürdiges und Skurriles, eröffnen einen anderen, sehr persönlichen Blick auf eine Gesellschaft, die kulinarische Gewohnheiten und Rituale prägt.

Bettina Flitner aus Köln gehört zu den profiliertesten Bildjournalistinnen der Branche. Vielfach preisgekrönt, arbeitet sie nach ihrer Ausbildung als Filmregisseurin seit Anfang der 90er Jahre als freie Fotografin. In ihren Essays für Magazine widmet sie sich oft politischen Themen in Text und Bild; für NGOs fotografiert sie weltweit Reportagen. Charakteristisch für ihre Arbeit ist, dass sie oft Debatten auslösen. Zu ihren bekanntesten Arbeiten gehört die Serie »Mein Feind«, für die Bettina Flitner Frauen porträtierte, die mit Spielzeugwaffen nachstellten, was sie mit ihrem Feind tun würden. Die großformatigen Prints wurden im Rahmen der photokina in der Kölner Fußgängerzone ausgestellt. Auch die Arbeit »Ich bin stolz, ein Rechter zu sein«, Porträts junger Menschen aus der rechtsradikalen Szene, gehört zu den kontroversen Bildstrecken der Fotografin, der vorgeworfen wurde, diesem Denken eine Plattform zu bieten. 2013 fotografierte Bettina Flitner »Freier«, die im STERN veröffentlicht wurde - eine Serie über Männer, die sich im Rotlicht-Milieu Prostituierte kaufen und der Fotografin in ihren Interviews sehr offen erzählt haben, warum sie das tun.

 

 

 
Recent blogentries
12. March 2017
HEVAL OKÇUOĞLU – 212
11. March 2017
JOANA KELÉN –
20. February 2017
EDITORIAL CHANGES (EDCH)